Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Hier gehören die Baubericht rein von Euren freien Nachbauten, Phantasie- oder Sondermodellen......Modelle die einfach Spass machen
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 893

Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#1by Plankenanarchist » 8. Dec 2019, 04:47

Guten Morgen !

Ja , ich spiele ein Onlinespiel. Genauer gesagt world of warships und ich spiele nur dieses. Da ich das allerdings schon seit über 3 Jahren tue bin ich auch in einem so genannten Clan. Nun ist unser Chef da ein netter älterer Schweizer , leider mit einer äusserst angeschlagenen Gesundheit......nun ja, es ist ist kein Geheimnis , das ich versuche in heimischen Gemäuern Schiffchen zusammenzuklempnern und so ist die Riege des inneren Kreises gestern mit einer ungewöhnlichen Bitte an mich herangetreten.
Man hat für ein Weihnachtsgeschenk für unseren Clanchef gesammelt . Und so soll ich jetzt den ersten Schweizer Flugzeugträger als Vitrinenmodell bauen.....nun ja , ich werde mein Bestes geben.

Gebaut wird im Maßstab 1:48 , werde gleich mal ein bisschen durch die Läden bummeln. Benötigt wird eine Boeing F/A 18 C der schweizerischen Luftwaffe.
Es gibt Bausätze von Revell und von Kinetic, wobei ich letzteres favorisiere. Man kann dort alle Klappen auch in Parkposition darstellen und es gibt viele PE - Teile im Bausatz. Der Rest wird eben nach Vorbildfotos gebaut.
Wenn es fertig ist, wird das Modell per DHL gut verpackt seine Reise nach Toblerone - Country antreten und hoffentlich einen kranken Menschen zum lächeln bringen.

Die WILHELM TELL auf dem Weg in den Einsatz :

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#2by Plankenanarchist » 8. Dec 2019, 04:51

Los gehts ...der Bausatz des Herstellers Kinetic der Hornet ist an Detailreichtum das Beste was ich in dem Genre in den Fingern hatte. Es können 7 ! Versionen gebaut werden , die Aussenlasten liegen in 3 ! separaten Tüten dabei, von Tanks über FLIR / Laserpod , AIMs AAMs , GBUs ...alles da. Zudem können sämtliche Darstellungen des Originals gebaut werden....Luftbremse auf / zu . Cockpit auf / zu , Flaps und Airlerons abgeklappt / ausgefahren usw. Einfach toll ! Eine PE - Platine liegt gut verpackt dabei. Ach ja, gebaut wird in 1:48

Das Cockpit stellt mich nicht wirklich vor eine Herausforderung..alles easy going. Das Foto zeigt die Sektion im Rohbau , der Martin - Baker - Sitz ist nur hineingestellt da ich noch die Gurte und die Griffe des Eject - Systems einbauen muss. die entstehen aus PE - Teilen. Auch das Armaturenbrett ist nur hineingestellt da die Monitore noch bemalt werden. aber erstmal wird alles noch mit weiss / hellgrau trockengemalt.

Image

Image

Image

Image

Image

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#3by Plankenanarchist » 8. Dec 2019, 13:26

Soderle , das Cockpit hätte ich soweit fertig. PE - Gurte sind drin und trockengemalt ist es auch. Jetzt mache ich mal mit den Fahrwerksschächten und den Triebwerken weiter

Image

Image

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#4by Schlossherr » 8. Dec 2019, 13:51

tolle Idee und witzig dazu, "Wilhelm Tell" nach Originalfoto zu bauen.
Wieviel Bauzeit hast Du den eingeplant?

Hoffentlich kommt das Modellgespann dann auch heil in der Schweiz beim Beschenkten an.......

Danke für den Bericht Michael, ich nehme mal Platz
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1380
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#5by Plankenanarchist » 8. Dec 2019, 15:47

Vielen Dank, geplant ist das Modell kurz vor Weihnachten zu versenden
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#6by gnoib » 9. Dec 2019, 00:47

Und wo ist die Armbrust ? :mrgreen:

Vor dem Steuerhaus der Faehre, das sieht entweder nach Camo-Plane aus, oder 1 tonnen Heuballen. Ich tippe auf 1 tonnen Heuballen, weil die Kanten so genau sind.
Three Dogs, 2 Pigs and a Bier
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 819
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#7by Plankenanarchist » 15. Dec 2019, 10:44

Die Zeit rennt ....weiter gehts . Die Schubdüsen und Lufteinlässe sind verbaut , das Cockpit ist im unteren Rumpfsegment eingesetzt . Man kann sich beim Bau der Nase entscheiden ob man die Luftbetankungssonde ausgefahren oder eingeklappt darstellen möchte. Da ich alles ausgefahren darstellen will was geht, eben die offene Variante. Die Passgenauigkeit der Nase an das Rumpfsegment ist sehr lausig bis grottig...bisher das einzige Minus am Kit. Auch die Bauanleitung zeigt nicht immer schlüssig wie und in welcher Richtung Teile eingesetzt werden. Da hilft nur anpassen, anpassen , anpassen. Nun werden die Tragflächen an das obere Rumpfsegment angesetzt. Spätestens hier muss man sich entscheiden welche Aussenlasten man anbringen möchte da man die erforderlichen Löcher für die Pylone bohren muss. Da die Eidgenossen die F/A 18 bisher nur als Abfangjäger fliegen erübrigen sich die Bomben sowie die FLIR - Pods.
Diese Maschine bekommt 3 Aussentanks sowie 2 x AIM Sidewinder AAM.

Image

Image

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#8by Plankenanarchist » 15. Dec 2019, 16:56

So langsam sieht es wie ein Jet aus....die Nase ist....na , lassen wir das . Jetzt ist alles erstmal verspachtelt , solange das trocknet kümmer ich mich um die Aussenlasten , sprich Tanks

Image

Image

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 168
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#9by Schlossherr » 16. Dec 2019, 00:55

das schaut wirklich nach einem eleganten Flugzeug aus Micha
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1380
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Der erste Flugzeugträger der Schweizer Marine : die WILHELM TELL

Post#10by gnoib » 17. Dec 2019, 00:19

Wirst du auch einen Kahn/Faehre daz bauen ?
Three Dogs, 2 Pigs and a Bier
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 819
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Next

Return to "Spezialformen, freie Nachbauten & Funboote"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests