Ranger J-Boot

Segelschiffmodelle die originalähnlich oder originalgetreu gebaut werden.
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 23700

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#111von gnoib » 3. Mär 2018, 05:48

Is ja imma schpanend, wenn man mit Hoelzern arbeitet. Wie sieht das mal spaeter aus, wenn dann Lack druf ist.
Na klar man streicht mit dem Spukefinger hin und wieder drueber. Mal guggen.
Jedes Brett, jede Planke sind anders, selbst in den Planken, alles anders.
So schnippled man Holz, dann der Spukefinger und hofft am Ende das alles zusammen past und nen schoenes Bild abgibt..
Dann schmiert man den Lack druf und das Holz beginnt zu leuchten.
Das macht spass und ist einfach schoen.

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#112von Schlossherr » 3. Mär 2018, 12:35

sehr schön beschrieben und mit aussagekräftigem, feinem Bildbeweis hinterlegt, danke Gue
Schaut übrigens echt sehr gut aus, da hat sich die sehr exakte Arbeit gelohnt.

Eines fällt mir allerdings auf, die Seitenhölzer wären bei einer 1:1 - Fertigung wohl eher auch längsgemasert, wegen dem "Verziehen", also "gesperrt" verarbeitet worden.
Oder täuscht da das Bild?
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1084
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#113von gnoib » 4. Mär 2018, 01:05

Ist alles laengs.
Danke fuer das Kompliment, fuer die Passgenauigkeit, hihihihihi
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#114von gnoib » 9. Mär 2018, 01:40

Die Fenster I'm Berlicht haben einen Schlagschutz.
Da habe ich mir die letzten Tage einen abgewuergt, bis ich das richtige Material fand und dann wie es zu bauen.
Die Holzrippen sind aus Rosenholz und dann die Kupferstangen.
Das past auch farblich sehr gut, was mir wichtig war.

Bild

Jetzt muss noch alles fertig gemacht warden, schleifen und dann aufkleben.
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#115von Schlossherr » 9. Mär 2018, 02:37

nobel die Reinfallsperre, sehr akurat gefertigt, oder soll das Rausklettern unterbunden werden?
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1084
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#116von gnoib » 10. Mär 2018, 00:47

Das verhindert das die Ratten das sinkende Schiff verlassen

so sieht es fertig aus.

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#117von Schlossherr » 10. Mär 2018, 01:12

...bleibt die Kupferfarbe auf den Stangen?

Bild
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1084
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#118von gnoib » 11. Mär 2018, 01:09

Mir gefaellt die Kupferfarbe mit der Farbe des Holzes.
Das past.
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#119von gnoib » 18. Mär 2018, 00:57

Neues Spielzeug.
Dremel Router Aufsatz. Router was heisst das auf Deutsch. Ich habe Deutschland vor nun 37 Jahren und 1 Tag verlassen. Jesses wie die Zeit rumgeht, deswegen gibt es so einige Luecken im Deutschen Wortschatz.
Bild

Mal ne test Fraese gemacht
Bild

Jetzt muss ich ein bischen ausprobieren, besonders mit den super harten Hoelzern, mit denen ich zur Zeit rumpappe.
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Ranger J-Boot

Beitrag#120von gnoib » 18. Mär 2018, 19:16

Tja
Bild

Das ging ganz gut mit dem Dremel Router

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 676
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Vorherige

Zurück zu "Scalesegler (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast