Graupner Norderney

Segelschiffmodelle die originalähnlich oder originalgetreu gebaut werden.
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 10240

Graupner Norderney

Beitrag#1von gnoib » 12. Apr 2013, 03:08

Vor ueber 2 Jahren habe ich eine Graupner Norderney bei ebay gekauft. Der Bausatz ist seit Jahren nicht mehr im Graupner Programm.
Die Norderney hat Ihr Vornild in einem Krabbenkutter der um die 1900 gebaut und benutzt wurde. Hatte einen 2 Zylinder Diesel, war aber als Segler mit einem Schwert ausgelegt.
Meine Holzarbeiten sind frei Schnauze, es geht mir mehr ums Auge als um das historische.

Ich habe die bis auf den RC Quatsch soweit fertig gebaut, dabei gab es ein Problem fuer das ich fuer mich keine befriedigende Loesung fand. Wie das Ruder ansteuern. Was GHraupner vorhatte sah wirklich aetzend aus. Eine Idee von mir erwies sich als unpraktisch.
Dann fand ich einen Atlantisrumpf bei ebay und die Norderney ging in die Ecke. Aus dem Atlantis Rumpf entstand die Voodoo Child und dann kam die Aero.
Bei der Aero warte ich auf den Geistesblitz fuer einige Probleme und auf gutes warmes wetter fuer ein paar Sachen die ich in der Grossen Werkstadt machen muss, ungeheizt.

Die Norderney ist als quasi Segler ausgelegt, ohne Kluever und Gaffel. Das gefiel mir nicht. Der Balast ist im Rumpf und nicht im Schwert.
Das war das erste was ich aenderte, das Schwert aus Blei gegossen.

Dafuer habe ich mir aus Schaum eine Froem geschliffen, dann kam Gips drum und danach das Blei giessen.
Bild
Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Graupner Norderney

Beitrag#2von I.AO † » 12. Apr 2013, 10:10

Hey Gue ,

stelle doch mal ein Bild von der vorgesehenen Graupner Zeichnung zum Ruder ein und ein aussagekräftiges vom Heck , eventuell hat einer aus dem Forum eine gute Idee .
Bild

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Bild
Benutzeravatar
I.AO †
Moderator
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.2012
Wohnort: Giesen
Geschlecht:
Vorname: Hans-Walter
Verein & IG: AK und IGKM Mitglied

Re: Graupner Norderney

Beitrag#3von gnoib » 13. Apr 2013, 03:15

Imma mid da ruha Hans.

Ich habe ja eine Loesung die mir gefaellt, deswegen geht es ja weiter.
Aber erst werde ich mit dem Bau langweilen.

In das Bleischwert habe ich dann Gewinde geschnitten. Blei bohren ist so eine Sache. Ist ja ein super Leiter, die Bohrwaerme geht sofort ins Blei das sich dann sehr schnell ausdehnt und den Bohrerer grabscht, knack. Also ganz langsam und viel gekuehlt.
Im pott habe ich dann das lagerbrett fuer den Klumpen installiert, durch den Kiel gebohrt und dann 2 Messingrohre instaliert und Edelsatl schrauben die den Klumpen halten, mit Neopren Unterlegscheiben abgedichtet.

Bild

Danach ging es ans Deck. Da es ein Arbeitsboot ist habe ich Teak gewaehlt. Es gibt dem Deck einen rustikalen Eindruck.

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Graupner Norderney

Beitrag#4von gnoib » 17. Apr 2013, 22:58

Weiter ging es mit dem Deck.

Bild

Bild
Bild
Waehrend ich das Deck mit edlem Holz zu pappte habe ich neben bei die Kajuetten und Aufbauten gebaut.

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Graupner Norderney

Beitrag#5von I.AO † » 17. Apr 2013, 23:03

Verflucht saubere Holzarbeiten .
Bild

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Bild
Benutzeravatar
I.AO †
Moderator
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.2012
Wohnort: Giesen
Geschlecht:
Vorname: Hans-Walter
Verein & IG: AK und IGKM Mitglied

Re: Graupner Norderney

Beitrag#6von gnoib » 17. Apr 2013, 23:10

Dann habe ich das Deck in den Rumpf gepappt

Bild

Bild

Bild

und mal die Aufbauten draufgestellt.

Das Plaste Schanzkleid gefiel mir nicht und so habe ich es innen beplankt und dunkel gebeizt

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Graupner Norderney

Beitrag#7von Schlossherr » 17. Apr 2013, 23:11

...einfach gediegen 8-)

an das Schanzkleid würde ich noch Schanzkleidstützen hinzufügen...macht sich immer gut
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Graupner Norderney

Beitrag#8von Jürgen W » 18. Apr 2013, 05:37

Das wird ein schönes Schiff.
Gefällt mir
Gruß Jürgen
Skype juergensmodellbau
Benutzeravatar
Jürgen W
 
Beiträge: 159
Registriert: 03.2013
Wohnort: Mülheim a.d.Ruhr
Geschlecht:
Vorname: Jürgen

Re: Graupner Norderney

Beitrag#9von gnoib » 18. Apr 2013, 16:59

Als naechstes ging es an den Kluever und Kotzloecher auch Speigatt genannt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Graupner Norderney

Beitrag#10von gnoib » 18. Apr 2013, 17:17

Aus Teak habe ich mir dann die Ruderpinne geschnitzt, denn das Plaste Ding war aetzend. Unter der Pinne das RC-Ruderhorn, das mir absolut nicht gefiel und mir echten Frust bei diesem Bau bescherte.
Bild

Dann habe ich den Rumpf aussen mit Farbe beschmiert.

Bild

Bild

Waehrend die bunte Schmiere trocknete machte ich mich an die Mast und Baumbeschlaege. Alles aus Messing und brueniert.


Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Nächste

Zurück zu "Scalesegler (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste