Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 3621

Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#1by Plankenanarchist » 5. Feb 2019, 08:01

Baubericht meiner USS Bainbridge , wenn Fragen aufkommen einfach stellen. Ich habe am 07.07.2015 angefangen........

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#2by Plankenanarchist » 5. Feb 2019, 08:05

Bilder Teil 2 :

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Feedback erwünscht !
Gruss
Micha
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#3by Schlossherr » 5. Feb 2019, 21:45

Hallo Micha,
die neuzeitlichen Grauen sind nicht so mein Beuteschema, also habe ich da auch wenig Ahnung von.
Aber auch wenn ich keinen Senf dazu gebe, schaue ich Dir immer über die Schulter und verfolge den Werdegang, kannst sicher sein.
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#4by gnoib » 6. Feb 2019, 01:14

Haste Profi lackieren lassen, wegen dem Werkstat Foto, sieht nach Profi Anstallt aus.
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 754
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#5by Plankenanarchist » 6. Feb 2019, 03:11

Hallo die Herren,

der Rumpf wurde 2 mal in einer Autowerkstatt gefüllert, sprich mit 2k Spritzspachtel überzogen.
Demnächst anstehende Arbeiten werden der Mast sein.....in meinen Augen eines der kniffligsten Sachen.....

Gruss
Micha
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#6by Plankenanarchist » 9. Feb 2019, 14:49

Moin Besatzung !

Als nächstens wurden die Klüsen des Torpedoabwehrsystems NIXIE erstellt, welche sich im Heckspiegel befinden sowie die Ankerklüse in der Bugspitze. Wenn auch noch die seitlichen Sensorbalken erstellt und befestigt werden ist der Rumpf soweit lackierfertig.

Weiter geht es dann mit den Aufbauten , zur Zeit sitze ich an der Mastfertigung. Das Teil ist ein Albtraum.....

Parallel werden die Beschlagteile gefertigt , hier eine kleine Aufstellung :

Fertig :
2 x VLS - System ( Vertical Launch System ) - Raketenzellen
3 x SPG 62 Zielbeleuchter
1 x Phalanx CIWS - Nahbereichsabwehr - MK
4 x Radom für Satellitenkommunikation
1 x Helikopter Sikorski SH 60 Seahawk

In Arbeit :
30 Rettungsinselbehälter mit Gestellen
Poller , Klüsen , Lippen
Türen und Schotten
1 x Schlauchboot gross
1 x Schlauchboot klein
2 x 25 mm Bushmaster MK´s
2 x Eloka - Antenne
1 x Kran für Schlauchboot

Image

Image

Gruss
Micha
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#7by Plankenanarchist » 16. Feb 2019, 08:27

Was den " Senf " angeht, der ist mir sehr willkommen . Alternativ nehme ich auch Ketchup, Merrettich, Remoulade oder Saucen. Ich finde es immer schön , wenn man zu den Bauberichten ein wenig Feedback bekommt und nicht nur den Eindruck hat, man schreibt " in einen leeren Raum hinein".

Den *zensier :twisted: t* Mast gehe ich jetzt anders an.....guggt ihr 8-)

Image

Gruss
Micha
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#8by gnoib » 17. Feb 2019, 01:06

Fuer mich ist es sehr schwer senf dazuzugeben, wenn ich von den Booten keine Ahnung habe. Meine sind Segler, von 1 bis 2 Master von kleiner bis gigantisch.
Manchmal, wie jetzt, kann ich mich nicht motivieren, diese sehr komplizierten und aufwendigen Boote zu bauen. Dann bastele ich kleine Sachen.
Moeglichst simple.

Ich verfolge Deine Threats, aber wenn ich keine Ahnung habe, halte ich lieber mein Maul, den dumm rumlabern, braucht ja auch keener.
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 754
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#9by Schlossherr » 17. Feb 2019, 01:48

Hallo Micha......Du bist hier nicht allein...ich schaue Dir über die Schulter......Image
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Lenkwaffenzerstörer USS Bainbridge DDG 96

Post#10by Plankenanarchist » 24. Feb 2019, 12:50

Für die Schultergucker......I ihr könntet wenigstens mal Kaffee kochen :D )


Heuer wird wieder fleissig gerödelt, der September ist ja nicht mehr weit. Zunächst wurden die 3 D - Phased Array - Radarplatten des SPY 1 D - Radars , 4 an der Zahl, aus 1 mm Poly geschnitzt uns mit dem Brückenaufbau verheiratet.
Dann hab ich noch die Bugankerklüse verschliffen und verspachtelt sowie eine Abdeckung für den Ruderschacht gefertigt. Die Trennränder werden nach der Lackierung von den Helideckmarkierungen kaschiert.
Als nächstes wanderte der größte Teil der " Lungen " in das Schiff , über 20 Lüftungsgitter für die 4 Gasturbinen .
Wenn gleich noch Zeit bleibt, werde ich den Rumpf nochmals schleifen und grundieren, damit beim nächsten mal das NIXIE - System und die 6 Rumpfbalken angeklebt werden können. Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind ist der Rumpfbau fertig und ich kann mit den Aufbauten / der Detaillierung weitermachen. Es wächst und macht mittlerweile jetzt schon einen imposanten Anblick.

Gruss von der Werft Bath Iron Works, Maine.....ähhhhh , aus einem Keller in Deutschland
Micha
User avatar
Plankenanarchist
 
Posts: 62
Joined: 02.2019
Gender:

Next

Return to "Marine ab 1945 (Bauberichte)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest