Minensuchboot M43

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 32762

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#281von Nick » 31. Jul 2018, 07:38

Hallo gnoib!
Natürlich lebe ich.
Hatte nur etwas anderes zu tun, z.B. Unwetterschäden beseitigen.

Bild

Bild

.......und irgendwer muss ja im Forum noch Modellbau betreiben :lol: :lol: :lol:
Man grüßt!
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#282von Nick » 31. Jul 2018, 08:13

.so zum Beispiel............

Bild

Bild
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#283von Schlossherr » 31. Jul 2018, 15:24

Hallo Nick,
Du kannst auch einfach die Bilder ohne erneutes Hochladen aus dem "Nachbarforum" hier einfügen
mit dort: "rechte Maustaste"....."Bildadresse kopieren"

dann hier in Deinem Beitrag mit Bild einfügen wie gewohnt.

Bild

Bild

8-) diese Haltetaue, Verschnürung der Schlauchboot, sind schon armdicke Tampen. Waren die wirklich so stabil ausgeführt?
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1109
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#284von Nick » 31. Jul 2018, 17:44

Hallo Michael!
So dick sind die gar nicht. Ist dünner Zwirn. Im Original waren das breite Leinengurte. Mal sehen ob ich richtiges Material finde, dann tausche ich es aus.
lgn

Danke für den Tipp!!
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#285von Schlossherr » 7. Aug 2018, 02:27

Bild

Hallo Nick, ich habe die Bilder von der Passauer Bootsfahrt mal hier hin geschoben 8-)
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1109
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#286von Nick » 9. Okt 2018, 18:27

Hallo Zusammen!
Die Bausaison ist wieder eröffnet!
Weiter geht's mit den beiden Beibooten.

Bild

Bild

Bild

Es sind noch die WABO Werfer zu bauen und noch ein paar Kleinigkeiten.
Das meiste habe ich mir lasern lassen, da die Feinmotorik nicht mehr so klappt.-

Mit Gruß,
Nick
Zuletzt geändert von Nick am 10. Okt 2018, 08:20, insgesamt 1-mal geändert.
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#287von Schlossherr » 9. Okt 2018, 22:38

fein fein, ich sitze schon wieder in der ersten Reihe Bild
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1109
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#288von Nick » 10. Okt 2018, 09:05

Hallo Zusammen!
Hier nun das zweite der Beiboote.
Etwas größer als das erste.
bevor es an die Innenausrüstung geht werden noch die Planken angebracht.

Bild

Bild

Bild


Mit Gruß,
Nick
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#289von gnoib » 11. Okt 2018, 23:17

Ha, sauber, es gibt wieder was zum guggen.

Ich habe auch gebastellt. In meiner Firma ist ein 2,5 Zoll Wasserrohr gebrochen. Konnte Goldfische zuechten und gleich kochen. War heiss Wasserrohr.
Zum Glueck am Tach passiert, nachts waere das ne richtige Katastrophe gewesen.

Hihihihihihihi
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 700
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Minensuchboot M43

Beitrag#290von Nick » 13. Okt 2018, 17:46

Hallo Zusammen!
Die Beplankung des kleineren Bootes ist abgeschlossen und der Innenausbau ebenfalls.
Bis auf den Anstrich ist es soweit fertig.

Bild

Bild



Bis später....................
Nick
 
Beiträge: 551
Registriert: 08.2014
Geschlecht:
Vorname: Ludwig

VorherigeNächste

Zurück zu "Marine 1923 - 1945 (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron