Snowberry vom Dicken

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7764

Re: Snowberry vom Dicken

Beitrag#21von gnoib » 17. Mär 2015, 00:24

Sehr sauberer Bau.
Danke
und nun versenken..................................
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Snowberry vom Dicken

Beitrag#22von Carpfanger » 23. Mär 2015, 22:35

Hey Frank,

die hast du wirklich SEHR SEHR GUT hingekriegt ! Danke für den Bericht.
Hast mich richtig auf den Geschmack gebracht... ;)

Übrigens: Die "Granaten" auf Seite 1 sind Hedgehog-Wasserbomben
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)
Fahrbereit:
Schnellboot 1/72 aus der Klüngelkiste

In der Werft:
Eigenbau Schlepper
Zweizylinder-Dampfmaschine
Robbe "U47" - Umbau zum VIIC-U-Boot "U71" in 1:35
Benutzeravatar
Carpfanger
 
Beiträge: 276
Registriert: 02.2013
Wohnort: 59494 Soest
Geschlecht:
Vorname: Thorsten

Re: Snowberry vom Dicken

Beitrag#23von Dicker » 24. Mär 2015, 21:44

Ich danke Dir Thorsten, schön, das es gefällt.
Zu den "Granaten" muss ich gestehen, da ich komplett ohne supern bauen wollte, hab ich keinerlei Recherche betrieben,
einfach los gebaut, fast immer schön nach Anleitung. Ich fand es ganz einfach interessant, zu sehen, was dabei raus kommt,
wenn man nach den Vorstellungen der Baukastenkonstrukteur baut. Interessant ist es aber auch, als Matschbox diesen Bau-
satz raus brachte, hatten die stolzen Erbauer noch keine Möglichkeit, sich erst mal im www schlau zu machen. Sie mussten
einfach der Anleitung vertrauen. Und mal ehrlich, ich finde, dieses Modell ist auch jeden Euro wert. Mir hatts jedenfalls
mächtig Spaß gemacht.
Es grüßt der Frank aus Leipzig
Benutzeravatar
Dicker
 
Beiträge: 409
Registriert: 12.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht:
Vorname: Frank

Vorherige

Zurück zu "Marine 1923 - 1945 (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast