Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8023

Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#1von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 10:08

Hallo im Forum ,
der schwere Kreuzer Prinz Eugen wurde von mir basierend auf dem GFK Rumpf der Fa. Lassek gebaut .
Als Plan verwendete ich den Scholz - Plan , der für das Fahrmodell im M 1/100 ausreichend ist .
Da mein Nachbar kurz vor mir den Lassek Bausatz erstanden hatte , kam es zu einem Wettlauf in
Qualität und Bauausführung . Der Kollege verwendete die Teile aus dem Bausatz , ich fertigte in Messing und
Leiterplatte . Leider baut der Kollege keine Fahrmodelle und veröffentlicht " NICHTS " , aber er hat ein
wunderbares Standmodell ( Mai 1945 ) und ich ein Fahrmodell ( August 1940 ) .

Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#2von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 11:02

Einige Fotos vom Fahrmodell .

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Flagge ist die K.u.K. Marineflagge aus dem ersten Weltkrieg , die Prinz Eugen am Skagerrak Tag führte .
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#3von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 11:40

Einige Fotos vom Modellbau :

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider habe ich von der Bauphase wenig Fotos , das wird bei
einem neuen Modell besser ! Fotos vom fertigen Modell folgen .
Gruss Jürgen
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#4von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 12:59

Bild

Ein aufmerksamer Gutmensch holte die Polizei , als ich mit der Flagge den Prinzen 2010 fuhr .
Die jungen Ordnungshüter fotografierten die Flagge und nahmen meine Daten zu dem Vorgang .
Gehört habe ich nie wieder etwas von meinem Vergehen .??

Bild

Bei dem ru Forum war dieses Bild unter Tirpitz eingeordnet , es zeigt aber mein Modell 1940 .
Gruss Jürgen
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#5von I.AO † » 11. Jan 2014, 13:23

Hey Leute ,
die Geschichte und die Technischen Daten entnehmt bitte folgendem Link .

Bei Google Earth kann man das Wrack des Prinzen sehen.
Bild

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Bild
Benutzeravatar
I.AO †
Moderator
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.2012
Wohnort: Giesen
Geschlecht:
Vorname: Hans-Walter
Verein & IG: AK und IGKM Mitglied

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#6von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 13:37

Ein klasse " Link " hast Du eingestellt Hans .
Hier weitere Fotos , beginnend mit Frau und Kindern 1982 vor der Schraube vom Original

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#7von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 13:47

Weiter geht es mit Fotos der Aufbauten .
Bild
Bild

Die MES Schleife ging erst beim neuen Heck 1942 um das Heck herum !
Bild
Bild
Bild

Das Modell ist heute bei meinem Schwiegersohn gelandet , da ich Platzmangel hatte .
Die Tochter wollte Königsberg ( 1937 ) haben , der Schwiegersohn den Prinzen .
Gruss Jürgen
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#8von Schlossherr » 11. Jan 2014, 14:25

Hallo Jürgen,
die von Dir hier gezeigten Modelle sind Extraklasse.
Ich freue mich besonders, dass Du Deine Modelle hier einstellst.

Wir sollten mal darüber quatschen, ob Du ggf. Lust hast, uns bei Messen zu unterstützen und das eine oder andere Modell Deiner Kaiserlichen in unserem Diorama zu präsentieren. Wie Du vielleicht weißt, wechseln wir dort gerne mal die Modelle aus.
Auf den Messen gibt es dann auch meist eine Möglichkeit, mit den Modellen auf einem Wasserbecken gemeinsam zu fahren.
Neben den Modellen im Diorama haben wir in Karlsruhe und Friedrichshafen auch ca. 10 Modelle der Kaiserlichen zusätzlich präsentiert.
Daneben wären auch die Darstellung von Modelle der Reichsmarine denkbar.

Bild



Erbauer der Modelle: Günther Hibelt, Walter Fellner, Roland Auenhammer.
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#9von jürgen waldmann » 11. Jan 2014, 14:43

Hallo Schlossherr ,
der SMS Markgraf von 1917 im M 1/100 stand 9 Monate als Leihgabe in Schloss Rastatt , für die Sonderausstellung
von Herrn Doktor Jordan zur Kaiserlichen Marine . Der Markgraf macht da gerne mit !

Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 298
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen

Beitrag#10von Schlossherr » 11. Jan 2014, 15:11

von Deiner Leihgabe an das Kuratorium habe ich in irgend einem Forum gelesen damals.......auch Bilder gesehen.
Dann werde ich mich wenn es soweit ist einfach bei Dir rühren. Würdest Du Dir auch die Zeit nehmen und als Aussteller dabei sein?

Vielleicht sollten wir das Thema aber mit PNs vertiefen......das hier ist schließlich der Thread des Eugen :)

Gruss
Michael
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Nächste

Zurück zu "Marine 1923 - 1945 (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast