Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6350

Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#1von jürgen waldmann » 12. Jan 2014, 17:42

Hallo im Forum ,
das Panzerschiff Admiral Graf Spee habe ich in enger Zusammenarbeit mit einem Freund und Clubkameraden gebaut .
Begonnen habe ich mit dem Rumpf im M 1/100 . den Sepp L. dann optimierte und ein GFK Kenner eine Negativform erstellte .
Bild
Bild

Unsere gemeinsame Negativform hat die Ankertaschen , nicht aber die Kiele . Daran erkannten wir bald alle Kopien !!
Bild
Bild

In 20 Jahren wurden sehr viele Abzüge angefertigt , zum Verkauf , Tausch oder Eigenbedarf !
Bild
Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#2von jürgen waldmann » 12. Jan 2014, 18:00

Vom Panzerschiff Admiral Graf Spee habe ich drei Modelle gebaut , zwei verkauft und die Bauausführung 1937 behalten !

Bild
Bild
Bild
Bild

Das Fahrmodell ist mit sehr sparsamen 24 Volt Industriemotoren ausgerüstet , die mehrstündige Dauerfahrt ermöglichen .
Gruss jürgen
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#3von Schlossherr » 12. Jan 2014, 18:14

Die Graf Spee ist meines Erachtens nach eines der elegantesten Schiffe, ein wunderschönes Modell........
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1084
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#4von I.AO † » 12. Jan 2014, 18:23

Ich werde auch hier mal die Geschichte und die Technischen Daten verlinken .
Bild

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Bild
Benutzeravatar
I.AO †
Moderator
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.2012
Wohnort: Giesen
Geschlecht:
Vorname: Hans-Walter
Verein & IG: AK und IGKM Mitglied

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#5von Schlossherr » 12. Jan 2014, 22:02

Hans hat geschrieben:Ich werde auch hier mal die Geschichte und die Technischen Daten verlinken .


..danke Dir Hans, so ist es eine runde Sache.......bitte ergänze weiterhin !
So können sich diejenigen schlau machen, die das wissen möchten
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1084
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#6von jürgen waldmann » 13. Jan 2014, 10:26

Danke ebenfalls für die Links ,
da der PC für mich immer noch ein Buch mit sieben Siegeln ist , bin ich darüber froh .
Meinen GFK Rumpf hat 1984 erstmals " Georg Dürr " erhalten , der mit mir mehrere Rümpfe tauschte und abnahm .
Als Tausch erhielt ich die GFK Rümpfe von Derfflinger ( 2X) und Königsberg (2X) , die der früh verstorbene Modellbauer anfertigte .
Der sehr gefällige Modellbauer erwähnt dieses in einem seiner Bücher , auch , dass er von Sepp einen Rumpf erhielt .
Vom Graf Spee behielt ich die 1937 Bauausführung , da das so gebaute Modell selten auf dem Modellsee zu sehen ist .
Von allen GS Modellen habe ich keine Baufotos , ?? verloren ?? , werde aber Detailfotos vom fertigen Modell einstellen .
Gruss Jürgen
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#7von jürgen waldmann » 13. Jan 2014, 13:30

Bilder der Aufbauten .
Bild
Bild
Bild
Bild

Der überdachte Niedergang blieb bis zum Ende des Panzerschiffes !
Es war geplant hier einen Ölkühler zu installieren , der bereits im Scholz Plan gezeichnet ist .
Auf Admiral Scheer war der Torpedokran , bzw. Laufkatze , an Steuerbord .
Bild

Der hintere Gefechtsstand war auf keinem Panzerschiff überdacht , leider in vielen Plänen so dargestellt .
Der Deckel hinter dem GS verschließt die Munitions - Übernahme - Öffnung zur schweren Flak Munition .
Der Munitionsaufzug unter der kleinen Überdachung darüber .
Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#8von jürgen waldmann » 13. Jan 2014, 13:41

Deutlich auf den Originalfotos aus dem ru Forum zu sehen , die Überdachung des Niederganges und der offene Stand !

Bild
Bild

Der Namensgeber mit Söhnen
Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#9von jürgen waldmann » 13. Jan 2014, 14:04

Mit meinem Modellbau Kollegen habe ich Zeichnungen und Fotos zu den Panzerschiffen gesammelt
und dann ausgewertet , wobei uns viele Privatfotos zugingen , die wir auch an die Plan - Zeichner weitergaben .

Bild

Für den Flieger He 60 C und die Beiboote erstellte ich Silikonformen .

Bild

Bild
jürgen waldmann
 
Beiträge: 297
Registriert: 01.2014
Geschlecht:
Vorname: jürgen

Re: Panzerschiff Admiral Graf Spee ( 1937 )

Beitrag#10von I.AO † » 13. Jan 2014, 14:06

Was auch mal Interessant währe zu bauen die GS mit der Turmartrappe während des Einsatzes .
Da kommen dann einige ins schleudern .
Bild

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Bild
Benutzeravatar
I.AO †
Moderator
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.2012
Wohnort: Giesen
Geschlecht:
Vorname: Hans-Walter
Verein & IG: AK und IGKM Mitglied

Nächste

Zurück zu "Marine 1923 - 1945 (Bauberichte)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast