Fieseler Storch

...alles was sich in der Luft bewegt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5111

Fieseler Storch

Beitrag#1von gnoib » 15. Apr 2014, 22:19

Als Kaselaener Junge habe ich mich immer fuer den Fieseler Storch interessiert. Als Kind bin ich ein paar mal mit einem mitgeflogen.
Diesen Storch gibt es sogar noch. Er wurde vor einiger Zeit renoviert und in flugfaehigen Zustand versetzt.

1:32 FI 156 C von Revell

Zu erst das Cockpit
Bild
Bild
Bild
Danach Motor, eine Fummelei ersten grades.
Bild
Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Fieseler Storch

Beitrag#2von Schlossherr » 15. Apr 2014, 22:29

..sitze in der 1. Reihe Gue

Darf ich ne Runde mitfliegen, wenn der Storch fertig ist ?

Welche Farben verwendest Du für diese "Fiesellackiererei" ?
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Fieseler Storch

Beitrag#3von gnoib » 15. Apr 2014, 22:44

Die Farben sind Tamiya Matt

Der Motor ist jetzt fertig. Eine richtige Fummelei waren die Stosstangen fuer die Ventiele.
Bild
Bild
Bild

Ich hatte das Getriebe mit dem Propeller schon an den Motor geklebt. Zum Glueck habe ich sofort getestet wie und ob die untere Motorenverkleidung past. Die kriegte ich nicht draufweil der Propeller im Weg ist. Ich konnte noch ohne Probleme das Getriebe vom Block abnehmen.
Auch wichtig, den Motor nicht in den Rumpf kleben, sondern zusammen mit der unteren Verkleidung einbauen.
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Fieseler Storch

Beitrag#4von gnoib » 16. Apr 2014, 00:05

Bild

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Fieseler Storch

Beitrag#5von Schlossherr » 16. Apr 2014, 11:41

Hallo Gue
könntest Du mal zum Größenvergleich ein Zentimetermaß mit auf die Bilder bringen, danke.....
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Fieseler Storch

Beitrag#6von gnoib » 16. Apr 2014, 17:14

Gestern Abend habe ich dann noch die Kabiene gemacht.
Die ganzen Verstrebungen muessen aufgepinselt warden.
Zuerst alles abgeklebt und dann mit den Saebel die Verstrebungen rausgeschnitten.
Eine Geduldsprobe.
Bild
Bild

Dann gruene Pampe draufgeschmiert
Bild

Waehrend das Gruene trocknete bin ich in die Kueche und habe mit eine Guacomole gemacht

Bild

Bild

Bild

So mit Bier Chips und Guacomole bewaffnet habe ich dann den Tesa entfernt

Bild
Bild
Bild

Und fuer Noergelnoergel mit cm

Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Fieseler Storch

Beitrag#7von Carpfanger » 21. Apr 2014, 20:29

Faszinierend!

Mein Opa war im Krieg Spitzendreher bei Fieseler, deshalb habe ich einen besonderen Bezug zu dem Storch (und was sonst noch so bei Fieseler gebaut wurde...hier eine meiner Meinung nach sehr gut gelungene Seite zum Thema *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)
Fahrbereit:
Schnellboot 1/72 aus der Klüngelkiste

In der Werft:
Eigenbau Schlepper
Zweizylinder-Dampfmaschine
Robbe "U47" - Umbau zum VIIC-U-Boot "U71" in 1:35
Benutzeravatar
Carpfanger
 
Beiträge: 276
Registriert: 02.2013
Wohnort: 59494 Soest
Geschlecht:
Vorname: Thorsten

Re: Fieseler Storch

Beitrag#8von gnoib » 26. Apr 2014, 23:39

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Re: Fieseler Storch

Beitrag#9von Schlossherr » 28. Apr 2014, 00:24

der Flieger wird ja sehr schön Gue........gar nicht mal sooo klein das Teil
Und die Bilder vom Winter sind wohl schon älter hoffe ich für Dich.
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1138
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Fieseler Storch

Beitrag#10von gnoib » 28. Apr 2014, 23:44

Sonntag Morgen.

Bild
Bild

Das war aber am Spaetnachmittag schon wieder alles geeschmolzen

Jo der Flattermann kommt, leider ist die Passgenauigkeit oft nicht sehr gut.
Ein Grund wieso die Cockpit Tuer offen ist, die muesste ich sonst sehr nachbessern.
Benutzeravatar
gnoib
Forum Admin
 
Beiträge: 709
Registriert: 12.2012
Wohnort: Dolores
Geschlecht:
Vorname: Gue

Nächste

Zurück zu "LUFTFAHRZEUGE"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron