Und mein nächster, namenloser Kutter....

FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 25632

Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#1by FaTu » 24. Jun 2013, 20:26

Und noch bevor die Tön nen richtigen Namen hat ist ein weiterer Kutter in der Werft gelandet...

Plan: Nen Krabbenkutter bauen, funktionsfähige Netze und Beleuchtung.

Bestandsaufnahme:

Rumpf: 3-4mm GFK, gut verarbeitet.
Deck: 5mm GFK sehr sauber verarbeitet, Planken inkl. Maserung des Holzes angedeutet.
Anbauteile: Massiv gebaut, sehr robust, aber nicht schön.
Antrieb: 2 Schrauben Panzersteuerung mit Rennschrauben.
Bevorzugte Kleber: Silikon und Heisskleber

Soweit so gut, hier die ersten Bilder:

Image
Image
Image
Image
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Zerlegen

Post#2by FaTu » 24. Jun 2013, 20:36

Als nächstes wurde der Kutter zerlegt und der Rumpf entkernt...

Das Entfernen der Wellen und des Motorspantes stelten sich als am schwierigsten raus. Mit Roher gewalt hat sich das Problem dann erledigt.
Im gleichen Zug wurde der Decksausschnitt vergrößert, bzw. die 2 kleinen zu einem Zusammengeführt.
Das letzte Bild zeigt den dabei angefallenen Müll.
Als Antriebskonzept wird ein Johnson Marlin (ähnl. Bühler Star Max 2) auf eine 4mm Welle einwirken und eine 60mm Schraube in einer Kortdüse antreiben. Das ist zwar nicht Scale, aber bringt Reserven um zb. mal nen Schlauchboot zu ziehen.
Image
Image
Image
Image
Image
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#3by I.AO † » 24. Jun 2013, 20:42

Fabi das ist Sondermüll .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#4by FaTu » 24. Jun 2013, 20:45

Heute hab ich dann mal den Rumpf von aussen weiter aufbereitet, d.h. Kleberreste entfernt usw.

Die ehemaligen Wellenhosen wurden von aussen Plan geschliffen und von Innen mit 1mm ABS und 1Lage 200er Matte versiegelt.
Zwischenzeitlich aber nicht auf dem Foto zu sehen ist von aussen auch Spachtel drauf, der darf nun trocknen und wird morgen beigeschliffen.

Gleichzeitig habe ich hinten eine weitere Decksöffnung eingebaut, damit es keine Probleme beim verbauen der Ruderanlage gibt.

Image
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#5by FaTu » 24. Jun 2013, 20:46

I.AO wrote:Fabi das ist Sondermüll .

Deswegen liegts in einem Hochsicheren Pappkarton neben der Gasleitung :mrgreen:
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#6by Schlossherr » 24. Jun 2013, 20:54

nee nee...da sind aus den häßlichsten Entchen schon die schönsten Schwäne geworden....lass Fabian mal machen Hans.
Ich denke da nur an @schmidt und seinem Passagier-Frachter...

(wo ist denn das Popkorn ?)
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#7by I.AO † » 24. Jun 2013, 20:58

Micha ich meinte nicht den Rumpf sondern den Inhalt des Kartons .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#8by Jürgen W » 24. Jun 2013, 23:19

Dachte schon in ersten Moment
2 Motoren und Rennschrauben einfach irre :mrgreen:
Jürgen W
 

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#9by FaTu » 25. Jun 2013, 11:58

So, Delta-Schleifer an und auf in den Kampf....
Ein paar Stellen müssen noch nachgearbeitet werden, aber der Spachtel is aus :shock:

Image
Image
Image

Hier hat sich der günstige Schleifer vom Lidl bezahlt gemacht. Und durch den Staubsaugeranschluss wurden 95% des Staubes direkt eliminiert, 3% sind auf der Kleidung gelandet und die restlichen 2% haben sicherlich nicht im Keller verirrt *pfeiff*
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster Namenloser Kutter....

Post#10by Schiff » 25. Jun 2013, 16:30

Das sieht ja schon mal ganz gut aus, weiter so :D

P.s Die Survey ist Heute angekommen.
Schiff
 

Next

Return to "Fischerei-& Arbeitsschiffe (Bauberichte)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron