Und mein nächster, namenloser Kutter....

FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 28756

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#11by FaTu » 26. Jun 2013, 20:47

Heute hab ich die Welle eingebaut.
Um ein Loch an eine Rundung zu bohren empfiehlt es sich die zu bebohrende Stelle vorher mit ner Feile zu begradigen, dann hat man keinerlei Probleme das der Bohrer wegläuft oder etc. Bei GFK empfiehlt es sich auch erst vor und dann final zu bohren, also mit 2 Stärken.
Vorbohren mit einem kleinen Holzbohrer, durch den Dorn läuft der nicht weg, Final-Bohren mit nem Metallbohrer, durch die Spitze zentriert der sich selber. Direkt mit einem großen Holzbohrer geht auch, aber dann franst GFK ganz gerne mal aus.

Die Welle habe ich mit Uhu Sofortfest 2k Epoxy eingeklebt, dass hatte ich noch rumliegen von meinem Opa, ist zwar 20 Jahre alt das Zeuch aber klebt wie am ersten Tag. Habe die Welle erstmal nur an einer Stelle abgestützt, wenn der Motor drin ist kommt nahe an der Kupplung eine weitere abstützung.

Den Motorhalter habe ich aus einem Winkel gebaut, 3 Löcher bohren und gut wars. Wenn ich das Gegenstück zur Kupplung hab wird der Motor montiert.

Badewannentest auch überlebt, 8,6KG bis Wasserlinie :D
Image
Image
Image
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#12by FaTu » 27. Jun 2013, 16:44

Kortdüse ist dran, Ruder ist dran, Servo ist drin...fehlt nur noch der Draht für die Anlenkung...

Image
Image
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#13by FaTu » 27. Jun 2013, 20:21

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Sitzt, passt, wackelt und hat Luft!
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#14by FaTu » 28. Jun 2013, 14:08

Wochenende!!!

So, Kupplung und Schraube sind drin/dran/da.
Welle und Ruder sind gefettet, Akku ist bestellt...nächste Woche gibts dann wohl ne Probefahrt...

Image

www.youtube.com Video from : www.youtube.com
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#15by FaTu » 1. Jul 2013, 22:37

So, am Montag haben die Werftarbeiter wieder einiges geschafft....

Der Spülsaum um die Decksöffnung ist geschlossen, die Abdeckung hinten überm Ruder wieder eingeklebt, der Akku verbaut und noch ein paar Kleinigkeiten...

Leider haben die Mitarbeiter aller möglichen Fotografiefähigen Geräte heute gestreikt, so dass es keine Bilder gibt...

Morgen gehts weiter ... Abdeckung für die Wartungsluke fertigstellen und mal schauen was sich noch so ergiebt...
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#16by FaTu » 2. Jul 2013, 20:01

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Sodele, Testfahrt geschafft! Sehr zufrieden mit Fahrbild und sonstigem!
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#17by Schlossherr » 2. Jul 2013, 20:24

nicht schlecht Fabian..schaut sehr entspannt aus.....das ist das angemessene Tempo für einen Kutter finde ich.
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1398
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#18by forman » 3. Jul 2013, 07:46

So muß es sein => Note 1a :D

War denn alles dicht? Oder haste jetzt auch ne Spritze dabei ;)

Gruß
Stefan
forman
 

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#19by FaTu » 3. Jul 2013, 10:33

Alles astreinst dicht... ich bau ja kein Boot damits undicht ist :D
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: Und mein nächster, namenloser Kutter....

Post#20by forman » 3. Jul 2013, 13:34

Das ist doch super :D

Kleine Anmerkung zur Ruderanlenkung: den nach hinten zeigenden Servoarm (also der zwischen den Gestängen liegt) würde ich abtrennen, bevor das Gestänge da mal gegen stößt ;)

Gruß
Stefan
forman
 

PreviousNext

Return to "Fischerei-& Arbeitsschiffe (Bauberichte)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest