Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 12989

Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#1by Tommy740 » 19. Nov 2013, 23:40

So ich möchte hier auch gerne mal meinen Krabbenkutter vorstellen, der Kutter ist von einem Schweizer Kollegen. Ich bekam ihn vor ein paar Monaten als Rohbau,der Rumpf besteht aus ca 6-8mm GFK und ist sehr Stabil. Er ist im Maßstab 1:10 gebaut ,Maße sind : 121cm Länge und ca 41cm Breite.
Genug geredet jetz lasse ich erstmal Bilder sprechen. ;)
Image
Der alte Motor läuft immer heiß,die Tage bekomme ich den neuen Motor ,der dann nicht mehr heiß laufen sollte.
Image
Image
Image
Image
Image
Die Kamerrahalterrung:
Image
Der klappbare Transportwagen:
Image

Als letztes ein Video von der ersten fahrt des Kutters :
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Als nächstes gehts an den Innenausbau vom Steuerhaus,an die neue Motorhalterrung und an die Beleuchtung vom Steuerhaus-
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#2by gnoib » 20. Nov 2013, 18:28

Sehr gut, gefaellt mir.
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 754
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#3by Tommy740 » 21. Nov 2013, 00:13

So dank eines Tips habe ich herrausgefunden wie ich die Beleuchtungskabel mit einer Steckverbindung umsetze. Von alten PCs und Mäusen die runden Stecker werde ich verwenden (4 Polig,bekommt man am Wertstoffhof oftmals),ein stecker kommt in den Rumpf und das gegenstück an den Aufbau und schon habe ich mir unnütze Steckerrei und Kabelsalat gesparrt ;) .
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#4by Jürgen W » 21. Nov 2013, 01:23

Sollen später auch die Netze Einhohlbar werden
Sonst ein Schönes Modell, habe noch ein Bauplan da von der
Ramona die genauso groß ist
Jürgen W
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#5by Tommy740 » 21. Nov 2013, 22:57

Jop die Netze sollen Einholbar werden,Beleuchtung wird auchnoch verbaut,Dieselkuttergeräusch,Licht,Dampfgenerator für den Krabbenkocher,sowie Kühlwasserauslass ;) ,dass wars erstmal an Sonderfunktionen. Der neue Motor kam heute auch an 8-)
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#6by Tommy740 » 27. Nov 2013, 23:20

So ich habe die Tage ab und zu etwas weiter gemacht ,die Lampen sind teilweiße schon verklebt (nicht alle) und das Steuerrad habe ich auch schon,es war mal ein Sovienier aus Kroatien.
Image
Image
Die Stromquelle,manche werden es erkennen ,eine ehemalige Lichterkette war dies. Die Kabel kann man kürzen ohne probleme,troz das die Kabel nicht wieder verbunden wurden leuchtet die Kette weiter. :shock: Funktioniert aber super. :mrgreen:
Image
Das Steuerrad
Image
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#7by Tommy740 » 1. Jan 2014, 23:47

Alles Gute erstmal im neuem Jahr. ;)
Heute wurde abgeklebt ,Freitag gehts an die Farbe ,dann gehts endlich in etwas größerren schritten weiter 8-)

mfg Tommy
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#8by Tommy740 » 7. Jan 2014, 22:37

Mal eine frage zwischendurch,kann man Balsa holz ganz dünn Lasierren (um den Holz den gewünschten Farbton zu verpassen) und dann mit Harz versiegeln ? Warum seht ihr morgen ;)
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#9by I.AO † » 8. Jan 2014, 00:37

Tom , ich verstehe den sin der Aktion nicht .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#10by Schlossherr » 8. Jan 2014, 01:08

Balsaholz lässt sich natürlich lasieren...sogar mit Tuschefarben aus dem Kindermalkasten.
Anschließend gibt es da zum Versiegeln einen sogenannten Spannlack.....der wird auch bei der Herstellung von Flugzeugflügeln verwendet........

Natürlich kann man auch alle anderen Lacke auf Balsaholz schmieren........

google mal "Spannlack"
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Next

Return to "Fischerei-& Arbeitsschiffe (Bauberichte)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest