Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

FollowersFollowers: 2
BookmarksBookmarks: 0
Views: 12991

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#11by Tommy740 » 8. Jan 2014, 11:23

Ok ,mir ist da schon die richtige Idee gekommen ,danke micha ;)
Manche Technicken aus dem Dioramenbau kann man bestimmt auch beim Boot anwenden und genau das werde ich versuchen ;) .


mfg Tommy
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#12by Tommy740 » 8. Jan 2014, 23:29

So nun die Bilder ,ich wollte sie heute mittag schon hochladen aber es hat nicht funktioniert . Ich hoffe das es jetz funktioniert, ;) . 3 Wände sind schon fertig ;)
Image
Image
mfg Tommy
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#13by I.AO † » 8. Jan 2014, 23:33

Ach du meinst Beizen , schreib das doch gleich dann kann man auch helfen .
Tom es gibt Zych verschiedene Beizen aber ich hatte ein Holz mit einer schöneren Maserung genommen .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#14by Tommy740 » 8. Jan 2014, 23:40

Mir gefällt die Maserung vom Balsa. Ich bin der Meinung, das Endergebnis zählt und das muss mir gefallen und trotzdem stimmig aussehen. Ausserdem habe ich noch haufenweise Balsa übrig was ich gerne verwende für sowas ,da mir die Maserung gefällt und ich mehr über die Verarbeitung lernen will von Balsa und allgemein von Holz ;) .

mfg Tommy
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#15by Schlossherr » 8. Jan 2014, 23:45

ein Nachteil von Balsa ist, dass es ein Weichholz ist und jeder kleine "Bumms" gleich eine Scharte für´s Leben hinterläßt.
Sonst ist gegen seine Verwendung nichts einzuwenden....außer dass es auch schnell abfackelt......

Wo sind denn die Fensterrahmen...werden die auch aus Balsa?
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#16by I.AO † » 8. Jan 2014, 23:46

Tom hast ja recht das ist Geschmackssache .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#17by Tommy740 » 8. Jan 2014, 23:51

Die Fensterrahmen sind an der Heck und Seitenwand schon dran, sie sind auch aus Balsa. Die habe ich ebenfalls aus 2mm Balsa gemacht so dass man die Abhebung von der beplankten Wand auch sieht ;) .
Hans da gebe ich dir recht, ich sag immer Jedem das seine und Jeder so wie er kann. ;) Man kann es nur versuchen ,wenn man es nicht versucht wird`s nie klappen.
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#18by Fuzzy » 9. Jan 2014, 09:53

Man kann jedes Holz "härten"bzw.gegen eindringendes Wasser auf einfache Art schützen,indem man Epoxydharz nach Vorschrift anrührt und mit Nitroverdünnung verdünnt.
Je dünner die Suppe desto schneller und tiefer dringt sie ins Holz.
---------------------------------------------------------------

Grüße
Günther Image
Nur Steine die rollen setzen kein Moos an
User avatar
Fuzzy
 
Posts: 242
Joined: 01.2013
Location: Niedersachsen
Gender:

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#19by Tommy740 » 9. Jan 2014, 15:18

Soo es geht weiter. ;)
Ich hatte leichte probleme beim Lackierren,aber die habe ich überwunden. Die Lacknasen habe ich immer wenn alles angetrocknet war mit einem Lappen entfernt ,den Lack trocknen lassen und ganz fein drüber lackiert. Jetzt ist sogut wie nichts mehr davon zu sehen. ;)
Image
Und <hier mal ein kleiner größenvergleich :
Image
Die letzte Wand habe ich heute ebenfalls beplankt :
Image


mfg Tommy
Tommy740
 

Re: Krabbenkutter Anna ( 1:10 )

Post#20by Tommy740 » 9. Jan 2014, 23:17

Kleiner Hinweis für Alle ,der Lack ist rot seidenmatt. ;)
Bitte nicht wundern, das Boot steht direkt unter einer Neonröhre und wird beleuchtet, dadurch erscheint der Lack teilweise wie oranger Lack. 8-)
Tommy740
 

PreviousNext

Return to "Fischerei-& Arbeitsschiffe (Bauberichte)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron