Diorama-Zubehör (1)

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7541

Re: Diorama-Zubehör (1)

Beitrag#11von Carpfanger » 3. Sep 2013, 19:40

Hach, ich mag diese alten Doppeldecker einfach. Die haben so ihren ganz eigenen Charakter, finde ich.

Die meisten WK1-Flugzeuge sind mit 1:72 angegeben, sind von den Abmaßen aber eher 1:76. Vor allem die Airfix-Modelle fallen doch sehr klein aus. Für mich ein Nachteil, für dich eher vorteilhaft, Micha.

Eisenbahngeschütz ist auch ein gutes Thema, Hans. Ich hab noch eine 21cm-Kanone zu reparieren (sofern ich irgendwann mal die Zeit finde) die ich vor ein paar Jahren mal gebaut habe. Und weil das bei mir nunmal so ist daß eine große Kanone auch gefälligst zu schießen hat baute ich sie entsprechend um. Mit einem Aluminiumprojektil schießt die 14m weit...

Gruß
Thorsten
Fahrbereit:
Schnellboot 1/72 aus der Klüngelkiste

In der Werft:
Eigenbau Schlepper
Zweizylinder-Dampfmaschine
Robbe "U47" - Umbau zum VIIC-U-Boot "U71" in 1:35
Benutzeravatar
Carpfanger
 
Beiträge: 276
Registriert: 02.2013
Wohnort: 59494 Soest
Geschlecht:
Vorname: Thorsten

Re: Kleines Zusatzmodul....

Beitrag#12von Schlossherr » 4. Sep 2013, 00:33

Als Lückenbüßer muss ein kleines Teil mit den Maßen 280 mm auf 120 mm erschaffen werden...doch es sollte nicht "nackt" bleiben.

Bild Bild

Eine kleine Hütte war noch vorhanden in der Kramkiste....und kleine Utensilien fanden sich auch noch.
Etwas Farbe, irisch Moos aus der Eisenbahnkiste, Reliefplatten vom Hausbau.......

So ist ein kleiner Schrottplatz enstanden.......

Bild


Bild

Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild



8-)
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1156
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Diorama-Zubehör (1)

Beitrag#13von dachklopper » 14. Dez 2014, 20:14

Gefällt mir, sieht sehr gut aus.
Als Ladung auf dem zeitgenössischem Frachter bestimmt auch sehr schick.
Hmmmmm ,mal schauen ;)

Ich meinte dein Flugzeug auf dem Waggon
dachklopper
 
Beiträge: 5
Registriert: 12.2014
Geschlecht:
Vorname: Marcel

Re: Diorama-Zubehör (1)

Beitrag#14von Schlossherr » 14. Dez 2014, 23:20

Danke für das Interesse........

Hier noch eine andere kleine Bastelei:

im Rahmen der Ausstattung des Kaiserlichen Dioramas habe ich einen Bausatz für klein Lafetten besorgt.



Sie sollen als "Alte Stücke" den bisher so leeren Kasernenhof des "Kaiserlichen Dioramas" zieren. Bild

Bild

ein dünner Pinsel, etwas Farbe und schon wurden die kleinen Kanonen schon ganz ansehnlich.......

Bild

Bild


Da in dem Bausatz für kleines Geld gleich Bausätze für 4 Stück geliefert wurden, habe ich zwei der kleinen Dinger gleich mal auf die Reise geschickt:

Bild
Bild


Bild



Zum Heben schwerer Lasten gab in den Werften um 1900 bereits kleiner und größere Dampfkräne mit großem Kessel, kohlebeheizt.

Hier ein Exemplar von 1903

Nach dem Vorbild dieses Originalbildes

erhielt ich einen Frässatz, aus dem mir Roland Klinger(schaut mal unter Modellbau) mit viel Liebe und Können ein Kleinod an Dampfschlepper baute.

Dieses Modell wird nun auf Schienen gesetzt und wird dann seinen Dienst in der U-Boot-Werft verrichten.

Dieses Kränchen möchte ich Euch nicht vorenthalten........

Bild

Bild


Bild

Bild


Gut sichtbar ist die Feuerklappe unten am Kessel, in den Ecken um den Kessel wurde Kohle gelagert......der Kranführer war auch gleichzeitig der Heizer.......und hat bestimmt nicht gefroren....


Bild Bild

Bild

und im Diorama verewigt:

Bild

8-)
______________________________________________

Gruß
Michael
Bild Bild

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
Benutzeravatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Beiträge: 1156
Registriert: 12.2012
Wohnort: Wehringen
Geschlecht:
Vorname: Michael

Re: Diorama-Zubehör (1)

Beitrag#15von Dicker » 15. Dez 2014, 09:15

Der Dampfkran sieht richtig geil aus. :)
Es grüßt der Frank aus Leipzig
Benutzeravatar
Dicker
 
Beiträge: 409
Registriert: 12.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht:
Vorname: Frank

Re: Diorama-Zubehör (1)

Beitrag#16von Carpfanger » 19. Dez 2014, 23:24

Sahnestück !

Sehr schönes, extrem seltenes Vorbild. Wunderbar gemacht und in Szene gesetzt mit dem Kohlebunker dahinter, denn so ein großer Kessel hat Appetit.

Respekt!
Fahrbereit:
Schnellboot 1/72 aus der Klüngelkiste

In der Werft:
Eigenbau Schlepper
Zweizylinder-Dampfmaschine
Robbe "U47" - Umbau zum VIIC-U-Boot "U71" in 1:35
Benutzeravatar
Carpfanger
 
Beiträge: 276
Registriert: 02.2013
Wohnort: 59494 Soest
Geschlecht:
Vorname: Thorsten

Vorherige

Zurück zu "Dioramen"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast