..meine Dampfmaschine

FollowersFollowers: 1
BookmarksBookmarks: 0
Views: 4934

..meine Dampfmaschine

Post#1by Schlossherr » 16. Jan 2013, 02:06

Hallo Dampffreunde.....

bei einem Antiquariat fand ich dieses schöne Stück einer Schiffsdampfmaschine mit stehendem Kessel, lediglich Probegelaufen und auch noch schön.......

Image


Image Image

Image

Image Image

Image


Jetzt gehört dieses mechanische Wunderwerk mir und harrt dem Einbau in ein angemessenes Modell.......................



Die mir bekannten Schiffsmodelle von Victoria bis... Dolly und Co erscheinen mir nicht angemessen.

So eine Dampfyacht eines englischen Prinzen wäre wohl eher die richtige Hülle, oder?
..denke ich.

Es ist wohl eine im Vertrieb für die Firma Krick hergestellte Dampfmaschine mit Steuerung (rückwärts) der Firma Welesco, die ein Liebhaber mit Holz aufgemotzt hat. Sogar die Gasflasche wurde verkleidet......leider ist das schöne Monometerlein defekt.....
Sie läuft ganz emsig....saut aber auch etwas.
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#2by FaTu » 16. Jan 2013, 08:46

Sehr schönes Maschinchen, Michael!
Den Neid meinerseits hast du voll und ganz.

Dampfmaschinen sind sowieso was faszinierendes, deswegen bauen auch alle die "Offenen" Dampfboote, damit jeder die Maschine sieht :mrgreen:
User avatar
FaTu
 
Posts: 232
Joined: 12.2012
Location: Unna
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#3by jörg » 16. Jan 2013, 09:10

hallo michael,
das gute stück gefällt mir sehr gut, was muß man dafür zahlen um es sein eigen nennen zu können und welches böötchen willst du damit verschönen.
gruß jörg
als gott den mann schuff, übte sie nur.
User avatar
jörg
 
Posts: 155
Joined: 12.2012
Location: jena, thüringen
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#4by I.AO † » 16. Jan 2013, 14:24

Hey Micha ,

ein hübsches Teil . Was hältst du davon ein Dampfbeiboot der kaiserlichen in entsprechendem Maßstab zu bauen .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#5by Schlossherr » 16. Jan 2013, 14:48

Hallo Jörg....
ich habe das Maschinchen aus der Bucht gefischt.......wie gesagt von einem Antiquitätenhändler, der an sonsten nur alte Vasen, Kleidung und Bilderrahmen angeboten hat. War also Zufall. Der VK lag bei 70,- Euro. Der reale Wert dürfte aber ca. beim 3-fachen liegen.

Hans-W.:

Die Überlegungen zum Einbau in ein Fahrmodell sind noch nicht sehr weit gediehen. Mir schwebt da eher ein Schlepper vor, allerdings gibt es da das Problem des Platzes mit stehendem Kessel.....wie wohl auch bei einem Beiboot der kaiserlichen.......


......Modellbaufreunde haben mir allerdings geraten, dieses Maschinchen eher doch als seperates Funktionsmodell zu benutzen, da diese Maschine wohl keinen hartgelöteten Kessel besitzt...........somit müsste man wohl für einen verläßlichen Fahrbetrieb den vorhandenen Kessel austauschen.(vielleicht dann gleich einen liegenden Kessel nehmen)
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#6by I.AO † » 16. Jan 2013, 14:56

Micha ,
wen du dir die alten Boote anschaust wirst du feststellen das sie stehende Kessel hatten , ich meine die offenen .

Weis jetzt aus dem Kopf aber nicht ob die Maschine stand oder lag .
Image

In der Ruhe liegt die Kraft

MfG Hans

Image
User avatar
I.AO †
Moderator
 
Posts: 607
Joined: 12.2012
Location: Giesen
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#7by gnoib » 20. Jan 2013, 01:35

User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 754
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: ..meine Dampfmaschine

Post#8by Schlossherr » 20. Jan 2013, 01:45

jo Gue...leider hat sie vorne keine Walze.....und hinten auch keine Räder :-)
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1255
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:


Return to "Dampfmaschinen & sonstige Schiffsantriebe"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron