Aeronaut Pilot Lotsenboot

Polizei, Zoll, Lotsen, DGzRS.........u.a.
FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1357

Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#1by Mark H. » 23. Dec 2018, 20:00

Hallo zusammen,
zuerst einmal Danke das ich hier sein darf !

Kurz zu mir, ich bin totaler Anfänger in Sachen RC Modellbau und für mich ist dieses Boot das erste.
Ich habe mich für das Pilot Lotsenboot von Aeronaut entschieden, da mir viele Leute gesagt haben das es für Anfänger sehr gut ist und auch der Preis erschwinglich.
Auch hat mir das Boot auf Bildern sehr gefallen.
Nun habe ich mir dieses ersten Wunsch erfüllt.
Für mich war der Spannenste Moment, als ich die Verpackung öffnete da ich ja nicht wusste mit welchem Material ich so recht zu tun habe.

Nach der Kontrolle der Teile habe ich mir die Bauanleitung einmal angeschaut. Da gab es schon die ersten verwirrungen. Ganz am Anfang wurde beschrieben welche Motoren / Werkzeuge und Kleber man benötigt.
Naja Werkzeug stand nicht wirklich viel. Schleifpapier / Cuttermesser / Lötkolben und Klebeband. Später in der Beschreibung sahe ich aber, daß man auch Feilen , Spiritus benötigen sollte.
Kleber standen ja viele drin, doch in den einzelheiten der Beschreibung wurde eigentlich nie geschrieben welchen Kleber für welche Arbeit man nun verwenden sollte.

Die Verkabelung von Motoren / Servos und dem Sender stand da garnicht drin, nur was die Beleuchtug angeht.
Für einen Anfänger also nicht gerade gut nachzuvollziehen. Egal.

Ich habe das Boot also wird es auch angepackt.
Habe jetzt die Teile für den Rumpf und der Schiffshaut herausgetrennt und die schneidekontakte sauber verschliffen. Dann habe ich mir das Gerippe zuerst zusammengesteckt ob auch alles passt.
War alles OK. Habe dann das Gerippe geklebt, ging recht einfach bis dahin.

Nun kommt die Aussenhaut. Habe sie jetzt fürs erste nur mit Klebeband fixiert und bin nun am überlegen, mit welchem Kleber man zum einen das nicht Klebt und wie ich es überhaupt anstelle
ohne das mir ständig das ganze Gerippe verrutscht.

Falls jemand dieses Modell schon einmal gebaut hat und Tips oder Tricks auf lager hat, bitte schreibt mir. Umsomehr Infos ich habe um so besser. Danke.

Hier mal 2 Bilder:
Image
Image
User avatar
Mark H.
 
Posts: 4
Joined: 12.2018
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#2by gnoib » 24. Dec 2018, 00:20

Hallo Mark
Herzlich will kommen.

Hoffeb auf viele Bilder. :mrgreen:

Mit der Fernsteurung koennen wir dir ganz gewiss helfen. Null Problemo.
Three Dogs, 2 Pigs and a Bier
User avatar
gnoib
Forum Admin
 
Posts: 770
Joined: 12.2012
Location: Dolores
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#3by Schlossherr » 24. Dec 2018, 02:06

Hallo Markus,
zunächst ein herzliches Willkommen hier.
Da hast Du Dir aber schon ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht.
Das Modell an sich ist bestimmt "anfängertauglich", der Rumpfaufbau ist nicht besonders kompliziert denke ich.....eigentlich ein einfacher
Knickspanter

Und Dein Bild von dem Rumpfbau lässt auch vermuten, dass Du nicht gerade ungeschickt bist.

Die Klebestoffe für die verschiedenen Materialien sind hier gut aufgeführt in der Bauanleitung:

Benötigte Materialien und Werkzeuge (nicht im Bausatz enthalten):
Klebstoffe:
ABS-ABS UHU plast spezial 7632/06 oder
ABS-ABS Ruderer L530 7646/42
ABS-Metall Sekundenkleber mittel 7646/52
ABS-Metall Stabilit 7646/01
ABS-Scheiben Canopy glue oder lösemittelfreier Kleber
ABS-Ätzteile Canopy glue oder lösemittelfreier Kleber


Und die Bauanleitung von der Firma aeronaut ist nachvollziehbar

Dann schaue ich Dir mal weiter über die Schulter...........Image

Gruß zur Nacht
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1291
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#4by Mark H. » 24. Dec 2018, 10:18

Hallo und Danke für ersten Kommentare.

Ich habe früher kleine Plastik Modelle (Standmodelle) gebaut, schon als Kind
wahrscheinlich habe ich von daher schon etwas Erfahrung mit Bastelleien.

Nunja die Bauanleitung mag für euch ja weniger das Problem sein, für mich war da schon das ein oder andere etwas kompliziert zu verstehen, aber das kommt noch mit der Zeit.
Die Kleber, ja. Beim Rumpf bzw. der Aussenhaut habe ich schon bemerkt das gerade vorne am Bug wo die grösste Spannung auf das Material einwirkt, war es angebracht ein
schnell Trocknender Kleber (SEkundenkleber) zu nehmen. Dies hat vieles vereinfacht.
Die beiden ABS - ABS Kleber die aber in der Werkzeugliste standen, sind nicht gerade schnell im Trocknen. Ich hatte aber noch einen Loctite 401 zu Hause.

Habe nun den ersten Teil der Außenhaut (Seitenwand) angeklebt. Heute kommt der rest (Unterboden) und dann noch alles richtig verkleben und Abdichten. Und dann noch das Heck
dann sollte der Schwimmkörper fertig sein. Hoffe ich ;-)

Ich wünsch euch schöne, erholsame, lustige und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Gruss Markus
User avatar
Mark H.
 
Posts: 4
Joined: 12.2018
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#5by Schlossherr » 25. Dec 2018, 23:26

HI Markus, lass uns doch bitte auch mit Bildern teilhaben an Deinen Baufortschritten und an den Geschehnissen rund um Deine Werft.
Ach ja, für Verklebungen von "Scheiben" und Klebungen, die nicht "ausflocken" dürfen beim Aushärten nimm Ruderer

Image
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1291
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#6by Mark H. » 29. Dec 2018, 23:06

Schlossherr wrote:HI Markus, lass uns doch bitte auch mit Bildern teilhaben an Deinen Baufortschritten und an den Geschehnissen rund um Deine Werft.
Ach ja, für Verklebungen von "Scheiben" und Klebungen, die nicht "ausflocken" dürfen beim Aushärten nimm Ruderer

Image


Hallo

Die ersten Bilder habe ich ja bereits ganz am Anfang des Threats.
Da aber Weihnachten dazwischen kam ;.) hatte ich keine zeit mehr weiterzubasteln. Auch habe ich mir erst überlegt wie ich den Rumpf weitermache
da dieser Rumpf sehr Gewöhnungsbedürftig ist und doch auch diverse Fummelei mitsichträgt.

Werde wenn es gut läuft die nächsten 2 tage etwas weitermachen, dann wird sicherlich auch das ein oder andere Bild hinzu kommen.

Den Kleber Ruderer den habe ich bereits, so stand es auch in der Beschreibung des Bootes.

Werde mich dann wieder hier melden wenn es was neues gibt.

Bis dahin wünsche ich allen, einen guten Start im Neuen Jahr. Bleibt Gesund.

Gruss Markus
User avatar
Mark H.
 
Posts: 4
Joined: 12.2018
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#7by Mark H. » 21. Feb 2019, 22:40

Hallo

Sehr kurzer Zwischenbericht, leider kam ich noch nicht weiter.
Der Jahresanfang bis jetzt war und ist sehr stressig auf Arbeit.
Nun kommt ein großes Modell dazwischen, der Umbua bzw. die Renovierung der Wohnung.
Darum wird wohl bis auf`s weitere das Lootsenboot warten müssen.

Aber ich verspreche das es weiter geht und wenn es weiter geht, dann melde ich mich auch wieder.

Gruss Mark
User avatar
Mark H.
 
Posts: 4
Joined: 12.2018
Gender:

Re: Aeronaut Pilot Lotsenboot

Post#8by Schlossherr » 21. Feb 2019, 22:54

Hallo Mark,
dann wünsche ich Dir ein gutes Hänchen bei der Wohnungsrenovierung und das Du die Arbeiten gut zu Ende bringen kannst.

Image
______________________________________________

Gruß
Michael
Image Image

Image

"wenn ich hier Modellboot fahre, läuft hier niemand über´s Wasser, egal wer sein Vater ist"
User avatar
Schlossherr
Forum Admin
 
Posts: 1291
Joined: 12.2012
Location: Wehringen
Gender:


Return to "Behördenschiffe (Baubericht)"



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron